Eltern - Kind - Turnen

Übungsleiterin

Sandra Czempik


Übungszeiten

Samstags  9:30 - 10:30

Bericht Eltern- Kind turnen

 

Wie der Name schon aussagt, wird in dieser Übungsstunde in Begleitung von Mama, Papa, Oma oder Opa  gespielt und geturnt. Die Kinder sollen erste Bewegungserfahrungen mit Hilfe dieser Stunde machen. Spielerisch versuchen wir den Kindern das Turnen schmackhaft zu machen. Das Bewegen und immer neue Hürden zu bewältigen, eine tolle Sache ist und einen Motiviert weiter zu machen und immer neue Sachen auszuprobieren.

Teilnehmen können  Kinder im Alter  von 1-5 Jahren, immer samstags von 09.30 – 10.30 Uhr.

So ist der Ablauf der Übungsstunde:

Es wird in einem Sitzkreis begonnen, dort singen wir zu Beginn das Lied:   „Guten Morgen in diesen Haus“. Danach wird sich spielerisch durch ein Lied aufgewärmt.                                                                 Im Hauptteil gibt es einen Bewegungsparcours, den die Kinder mit Hilfe der Erwachsenen durch klettern, laufen, hüpfen und rutschen erfahren können.

Zum Abschluss trifft man sich wieder im Kreis, und beendet die Stunde mit einem Fingerspiel und nach dem Lied:  „Es tanzen lustig Zwerge.“ Anschließend singen alle zusammen nochmal das Lied, ,,Alle Leut, alle Leut  gehen nach Haus“ und es  verabschieden sich alle. Dieses Turnen bietet zudem die Möglichkeit, mit anderen Müttern/Vätern in Kontakt zu kommen.

 

Erreichen wollen wir dass die Kinder folgendes lernen:

-         Körperhaltung

-         Körpereigenwahrnehmung

-         Körperkoordination

-         Ausdauer

-         Motorische Geschicklichkeit

-         Muskelkräftigung

-         Selbstvertrauen

-         Soziale Kompetenz

 

Des Weiteren  haben wir Folgendes geplant:

-       Ein Faschingsfest

-       Ein Sommerfest

-       Weiteres  folg

 

 

                                                                                                     Sandra und Melanie Czempik

Spartenbericht 2014