Herzlich Willkommen

Unser Verein wurde 1971 gegründet.

 

Die ersten Fußballspiele fanden noch im sogenannten "Amboss-Stadion" in Alt-Heilshorn statt. Viele Jahre hatte sich Arnold Tramnitzke um unsere Fußballer gekümmert.

 

Für die Damengynastikabteilung wurde eine Baracke zur Verfügung gestellt. Die Damen unter der jahrelangen Leitung von Dieterike Petermann mußten sich im Winter schon recht zügig bewegen, um nicht festzufrieren.

 

Nachdem Umzug an den Sandbergweg mit der Adresse 'Am Sportplatz' und dem Bau er staatlichen Halle boten sie immer mehr Möglichkeiten. Sodass bis heute verschiedenste Sparten den Weg in den Verein gefunden haben. So wird neben dem Fußball auch Badminton, Tischtennis und Volleyball gespielt. Weiter finden sich neben der Damengymnastik wöchentlich Mitglieder zum Eltern-Kind-Turnen oder zum Fightclub zusammen. Auch das Deutsche Sportabzeichen kann hier erworben werden.

 

Die Sportfreunde sind einer der Ersten im Landkreis die einen Volkslauf in der schönen "Langen Heide" veranstalteten.

 

Traditionell immer am Himmelfahrtstag mit Feldgottesdienst und Blasmusik. Durch die Nähe der amerikanischen Kaserne stiegen die Anmeldungen über die magische  Zahl von 1000 Teilnehmer.

Aber auch dem Abzug der Streitkräfte konnte dieses beliebte Event mit sehr viel Aufwand von meist über 60 ehrenamtlichen Helfern weiter angeboten werden. Mehr als 200 Aktive Sportler sind an diesem Tag an Himmelfahrt auf der Anlage und im Wald oder auf den Heilshorner Straßen unterwegs.